für Kunst und Freundschaft
Als Zwischennutzer gastiert das Borgo En-  semble seit April 2015 in einem ehemaligen  Autohaus an der Dresdener Straße 4 in Nürn-  berg. Auch hier, wie zuvor an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth, entfaltet die freie Künstler-  gruppe um Reiner Bergmann ihre Aktivitäten  nach dem Motto - für Kunst und Freundschaft. Die Räume an der Dresdener Straße haben z.T.  bestimmte Nutzungen, wie die Bibliothek ordo et  artes (Hasso von Elm), der Musikraum für das  Borgo Ensemble & Gastmusiker, der Showroom  mit Entree und Empfang, Medien (Martin  Mittmann), Kunst+Sicherheit (Cris Koch), Verhört  und Märchenzimmer - letzteres wäre auch ein  ideales Gästezimmer (Reiner Bergmann), Bangla  DASH Trash (Fahrradwerkstatt) sowie das offene  Arbeitsatelier von Reiner Bergmann.   Weitere sehr unterschiedlich große Räume und  Hallen stehen für Experimentelles zur Verfügung,  wie Ausstellungen, Aktionen und Workshops. Derzeit besteht die Künstlergruppe Borgo  Ensemble aus folgenden aktiven Mitgliedern:  Reiner Bergmann + Cris Koch + Martin Mittmann  + Franz Janetzko + Thomas Lunz + Jürgen  Kirchner + Klaus-Peter Wieseckel + Hartmut  Kuhnke + Christa Varadi + Monika Reichel +  Martin Schütz + Hasso von Elm + Reiner Zitta +  Bangla DASH Trash.
Finanzierung Das Borgo Ensemble finanziert sich aus  freiwilligen Beiträgen der Aktiven und durch   private Unterstützer, aus Kunstaktionen, einem  Zuschuss der Stadt Nürnberg (Kulturreferat),  freiwillige Abgaben beim Verkauf von Kunst der  Beteiligten, über  Projektgelder von Förderern  sowie über kostenlos zur Verfügung gestellte  Sachleistungen.  Wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen  möchten, können sie das gerne tun! Öffnungszeiten Wie bei den Ausstellungen/Aktionen angege-  ben, sonst keine festen Öffnungszeiten. Nach Absprache unter T. 0911 - 50739571 Per Mail: termin [at] borgo-ensemble [dot] de Lage Das Domizil von Borgo Ensemble befindet sich  im Stadtteildreieck, Erlenstegen, Schoppershof  und Schafhof. Vis-à-vis befindet sich die  Konrad-Groß-Schule, die den östlichen Ab-  schluss der Nordostbahnhof-Siedlung entlang  der Dresdener Straße bildet. Der Nürnberger  Architekt Karl Sorg entwarf diese Siedlung, die  1929 - 1931 errichtet wurde.  ÖPNV Sie erreichen das Borgo Ensemble sehr gut mit  öffentlichen Verkehrsmitteln - die Haltestellen  der Buslinie 45 + 46 (Hl.-Geist-Spital. / über  Nordostbahnhof - U2/Martha-Maria-Kranken-  haus) sind nur wenige Meter entfernt.  Newsletter Wenn Sie per Newsletter über unsere Aktivi-  täten informiert werden möchten, senden Sie  uns bitte ihre E-Mailadresse an: info [at] borgo-ensemble [dot] de Nürnberg, Dez. 2016 
nach oben
BORGO ENSEMBLE
Das Borgo Ensemble gastiert als Zwischennutzer seit April 2015 in einem  ehemaligen Autohaus an der Dresdener Straße 4 in Nürnberg. Auch hier, wie zuvor an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth, entfaltet die freie Künstler- gruppe um Reiner Bergmann ihre Aktivitäten nach dem Motto: für Kunst  und Freundschaft.  Die Räume an der Dresdener Straße haben z.T. bestimmte Nutzungen, wie die  Bibliothek ordo et artes (Hasso von Elm), der Musikraum für das Borgo  Ensemble & Gastmusiker, der Showroom mit Entree und Empfang, Medien  (Martin Mittmann), Kunst+Sicherheit (Cris Koch), Verhört und Märchenzimmer -  letzteres wäre auch ein ideales Gästezimmer (Reiner Bergmann), Bangla  DASH Trash (Fahrradwerkstatt) sowie das offene Arbeitsatelier von Reiner  Bergmann. Weitere sehr unterschiedlich große Räume und Hallen stehen für Ex-  perimentelles zur Verfügung, wie Ausstellungen, Aktionen und Workshops. Derzeit besteht die Künstlergruppe Borgo Ensemble aus folgenden aktiven  Mitgliedern: Reiner Bergmann + Cris Koch + Martin Mittmann + Franz Janetzko  + Thomas Lunz + Jürgen Kirchner + Klaus-Peter Wieseckel + Hartmut Kuhnke  + Christa Varadi + Monika Reichel + Martin Schütz + Hasso von Elm + Reiner  Zitta + Bangla DASH Trash. Das Borgo Ensemble finanziert sich aus freiwilligen Beiträgen der Aktiven und  durch  private Unterstützer, aus Kunstaktionen, einem Zuschuss der Stadt  Nürnberg (Kulturreferat), freiwillige Abgaben beim Verkauf von Kunst der  Beteiligten, über  Projektgelder von Förderern sowie über kostenlos zur  Verfügung gestellte Sachleistungen.  Wenn auch Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können sie das gerne tun! 
nach oben
BORGO ENSEMBLE
für Kunst und Freundschaft
Lage Das Domizil von Borgo Ensemble befindet sich im Stadtteildreieck, Erlen-  stegen, Schoppershof und Schafhof. Vis-à-vis befindet sich die Konrad-Groß-  Schule, die den östlichen Abschluss der Nordostbahnhof-Siedlung entlang der  Dresdener Straße bildet. Der Nürnberger Architekt Karl Sorg entwarf diese  Siedlung, die 1929 - 1931 errichtet wurde.  ÖPNV Sie erreichen das Borgo Ensemble sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln -  die Haltestellen der Buslinie 45 + 46 (Hl.-Geist-Spital. / über Nordostbahnhof  - U2/Martha-Maria-Krankenhaus) sind nur wenige Meter entfernt.  Newsletter Wenn Sie per Newsletter über unsere Aktivitäten informiert werden möchten,  senden Sie uns bitte ihre E-Mailadresse an: info [at] borgo-ensemble [dot] de Öffnungszeiten  Wie bei den Ausstellungen/Aktionen angegeben, sonst keine festen Öffnungs-  zeiten. Nach Absprache unter: T. 0911 - 50739571 Per Mail: termin [at] borgo-ensemble [dot] de Nürnberg, Dez. 2016